MB Vans: Konnektivitäts- und Flottendienste verfügbar

Picture

Einstieg in die Welt der Konnektivitäts- und Flotten-Dienste von Mercedes-Benz Vans: Mit dem kompakten Mercedes Pro Adapter können Kunden erste Dienste von ‚Mercedes Pro connect‘ für ihre Flotte nutzen. Der Adapter wird im Fahrzeug eingesteckt und stellt die Verbindung zwischen Fahrzeug, Fahrer sowie Flottenmanager sicher. Der webbasierte Service verbindet Fuhrparkmanager über das Fahrzeugmanagement-Tool mit allen Fahrzeugen und Fahrern in der Flotte. Der Mercedes Pro Adapter ist im ersten Schritt für Vito und Sprinter in 19 europäischen Märkten verfügbar.


Mit dem Adapter können Aufträge online gesteuert und Fahrzeuginformationen wie Standort, Kraftstoffvorrat oder Wartungsintervalle nahezu in Echtzeit abgefragt werden. Der Anwender kommuniziert mit dem Flottenmanager via Adapter und App auf seinem mobilen Endgerät. Eine effiziente Interaktion zwischen Flottenmanager und Anwender sowie eine optimierte Fahrzeug-Disposition eröffnen Fuhrparkkunden vom Kleinstgewerbe bis hin zu Flotten mittlerer Größe erhebliches Verbesserungspotenzial bei der Auftrags- und Tourenplanung. Zudem verringert sich der Aufwand bei der betriebswirtschaftlichen Analyse. Zusätzliche Dienste von ‚Mercedes Pro connect‘ und die Unterstützung weiterer Baureihen mit einer integrierten Lösung ab Werk sind geplant.


Mit dem übersichtlichen und leicht zu bedienenden Fahrzeugmanagement-Tool verschafft sich der Flottenmanager schnell und einfach einen Überblick über seine Flotte. Zum Marktstart des Mercedes PRO Adapters umfasst das Angebot von Mercedes Pro connect fünf zentrale Dienste: Fahrzeugstatus, Fahrzeuglogistik, Flottenkommunikation, Wartungsmanagement und digitales Fahrtenbuch. Der Fahrzeugstatus zeigt alle relevanten Fahrzeugdaten sowie die Nutzung des Fahrzeugs über einen ausgewählten Zeitraum an. Integrierte Fahrzeugwarnungen helfen, Stand- und Ausfallzeiten zu minimieren. Zur Fahrzeuglogistik gehört der Abruf der Fahrzeugstandorte nahezu in Echtzeit oder die Anzeige und Einrichtung von Geofences (zur Gebietsüberwachung). Der Versand von Nachrichten, Adressen oder Kontakten zwischen dem Fahrzeugmanagement-Tool und der Mercedes Pro Adapter App verbessert die Flottenkommunikation und Informationen über anstehende Wartungen erleichtern das Wartungsmanagement. Das digitale Fahrtenbuch erfasst Fahrten oder Distanzen sowie die Auswertung nach geschäftlichen und privaten Anlässen.


Vor jeder Fahrt kann der Fahrtzweck über den Mercedes Pro-Adapter eingestellt werden. Der Status ‚geschäftlich‘ überträgt alle relevanten Fahrzeug- und Fahrerdaten an das System und somit an den Flottenmanager. Im Status ‚privat‘ oder ‚Arbeitsweg‘ erfolgt eine Anonymisierung der Informationen im Fahrtenbuch entsprechend der Datenschutzrichtlinien. Positions- und Fahrtdaten werden somit nicht übermittelt und das Fahrzeug wird auch nicht in der Ansicht der Fahrzeuglogistik geführt.


Der Zugang zur neuen Konnektivitätswelt ist denkbar einfach: Über einen autorisierten Händler erfolgt die Registrierung und ein Account wird für das Fahrzeugmanagement-Tool inklusive Fuhrpark und Flottenmanager angelegt. Die Integration der benötigten Fahrer erfolgt anschließend in wenigen Schritten über das Fahrzeugmanagement-Tool. Danach kann das Fahrzeug mit dem Mercedes Pro Adapter und der Mercedes Pro Adapter App in Betrieb genommen werden. Für die Nutzung des Fahrzeugmanagement-Tools sind lediglich eine Internetverbindung und ein aktueller Browser erforderlich. Die Mercedes Pro Adapter App lässt sich mit allen gängigen Android und iOS Smartphones nutzen und über die jeweiligen App-Stores herunterladen. Eine moderne Benutzeroberfläche und einfache Menüführung sorgen für eine intuitive Bedienbarkeit aller Dienste in der Mercedes Pro Adapter App und im Fahrzeugmanagement-Tool. Alle Informationen rund um die Mercedes Pro Mobilitäts-, Konnektivitäts-, Finanzierungs- und Flottenlösungen sind unter www.mercedes.pro abrufbar.


‚Mercedes Pro‘ ist die neue Marke für alle aktuellen und zukünftigen Dienstleistungen, Lösungen und digitalen Services rund um die Geschäftswelt von Transporter-Kunden und hebt damit die gewerbliche Kundenbetreuung auf ein neues Niveau. Die Dienstleistungsmarke ist ein wichtiger Teil der strategischen Initiative advance. Damit wandelt sich Mercedes-Benz Vans vom reinen Fahrzeughersteller zum Anbieter ganzheitlicher Systemlösungen. Mercedes-Benz Vans entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse, die die Effizienz und Produktivität in der gesamten Wertschöpfungskette steigern. (dpp-AutoReporter/wpr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.