Kontextsensitive Werbung mit SmartShoppingAds

smartshoppingads[Trigami-Anzeige] SmartShoppingAds sind kontextsensitive, produktspezifische Werbemittel welche sich vollautomatisch via „Content-Detection-Technologie“ mit thematisch passenden Produkten befüllen zu lassen. So werden den Besuchern der Seite anhand der Wortstruktur Ihres Seiteninhaltes automatisch nur die Produkte angezeigt welche präzise zu Ihrer Seite passen. Ideal zum Beispiel als FlexAds für hochwertige Produktintegrationen unter Testberichten oder Produktratgebern direkt im Content und auch abseits der Standardwerbeformate! Mit dem FlexBanner können Sie die Größe Ihres Werbemittels pixelgenau an Ihre Bedürfnisse anpassen. Durch diese nahtlose Integration wird ein ausgeprägt hohes User-Interesse sowie hohe Klickraten und Conversion erreicht.

Zielgruppen sind zum einen Webseitenbetreiber, die Ihre Webseite zusätzlich durch hochwertige Produktwerbemittel refinanzieren wollen, zum anderen natürlich Online-Shops, die auf der Suche nach neuen Absatzwegen fernab von klassischen Produktsuchen, Preisvergleichen oder Suchmaschinen sind.  SmartShoppingAds werden bereits erfolgreich auf den Portalen von WEB.DE, GMX und 1&1 eingesetzt.  Durch diese langjährige Erfahrung wird kontextsensitive Zielgruppenansprache ohne Streuverluste gewährleistet. Kontextsensitive Werbung mit SmartShoppingAds weiterlesen

OMClub VolksPhone SEO-Contest

Bei diesem SEO-Contest geht es darum einen fiktiven Begriff wie „VolksPhone“ auf Platz 1 bei Google zu bringen. Waren für 2 Wochen mit dem Begriff bei Google grade 65 Seiten gelistet liefert die Abfrage jetzt schon über 100.000 Treffer.

Was ist das VolksPhone?

Zur Zeit gibt es immer wieder zahllose neue “Volksdinge” , wie einen VolksPC, das VolksNotebook, den VolksKredit oder sogar die VolksJeans von KIK, ist nun sogar schon von dem VolksPhone die Rede. Der OMClub hat auch dieses Jahr wieder zu einem SEO-Contest aufgerufen bei dem es diesmal darum geht das Wort „VolksPhone“ bei Google auf Platz 1 zu bringen. Die Konkurenz ist jetzt schon sehr stark und die hohe Beteiligung nicht überraschend packt man doch die SEO Gemeinde beim Ergeiz. Es geht schließlich nicht nur darum wer das iPhone gewinnt sondern auch wer der beste SEO ist und es auf Platz 1 schafft.

Der Begriff VolksPhone natürlich erfunden, und steht für das neue iPhone von Apple, das sich mittlerweile einer sehr grossen Beliebtheit im Volk erfreut. Ziel des Wettbewerbs ist es, denn Begriff VolksPhone bekannter zu machen. Wer es schafft bis zum 23.09. unter dem Suchbegriff VolksPhone auf Platz 1 bei Google zu landen, gewinnt ein nagelneues iPhone 3GS mit 32GB im Wert von über 1.000 Euro.

Damit nicht genug, gibt es zusätzlich zur VolksPhone-Aktion noch eine Geschenk-Aktion von 3Gstore.de! Wer auf sein Wunschzubehör verlinkt, wie z.B. das iPhone Slip-in-Case im Wert von 34,90 Euro der bekommt es geschenkt.

Die Ansätze sind wie immer sehr kreativ und zeigen mit wieviel Nachdruck SEO’s vorgehen wenn es etwas zu gewinnen gibt. Diverse VolksPhone Domains, Subdomains, Twitter Accounts und sogar Fake-eBay Auktionen wurden ins Leben gerufen. Wir sind gespannt wer am Ende das Rennen macht. Unser Ziel wäre ein Platz unter den Top 10!

Linkpopularität steigern durch Webkatalogeinträge

Linkpopularität steigern mit dem Webkatalog SubmitterBestimmt kennen Sie das – Sie möchten Ihr neues Projekt bekannt machen, und tragen sich daher u.a. in diverse Webkatalogen ein, Sie rufen einen nach dem anderen auf und füllen immer wieder ein Feld nach dem anderen aus. Das kostet Zeit und Arbeit. Vor allem sehr viel Zeit.

Alternativ können Sie die Arbeit von unzähligen Anbietern erledigen lassen. Wobei die Qualität der Einträge proportional zum Preis ist. Als Faustregel gilt 1,00 Euro pro Eintrag. Billige Anbieter welche 100 Einträge für 10,00-30,00 Euro anbieten taugen in der Regel nichts. Wir haben selber diverse solche billigen Anbieter getestet und grundsätzlich schlechte Erfahrungen gemacht. Oft wird Ihre Seite dann 100x mit der selben Beschreibung in Kataloge mit niedrigem Pagerank eingetragen. Von 100 Einträgen werden dann vieleicht 20% freigeschaltet. Mit solchen Aktionen richten Sie oft mehr Schaden an als Nutzen für Ihre Seite zu bringen.

Wir arbeiten selber seit langem mit dem Webkatalog Submitter von MB-Media. Zum Preis von einmalig 74,95 Euro/netto können unbegrenzt viele Projekte in aktuell über 700 deutschsprachige Webkataloge eingetragen werden. Beim Webkatalog-Submitter handelt es sich um kein Tool welches die Einträge automatisiert vornimmt – Aber um eines, welches Ihnen die meiste Arbeit abnimmt und somit wertvolle Zeit einspart. Sie füllen nur ein einziges Mal den Profil-Manager aus und klicken dann die Kataloge aus der Liste der Reihe nach an. Das komplette Profil ist dann bereits ausgefüllt – Sie müssen nichts mehr weiter machen, als wie den gewünschten Linktyp auswählen und das Formular absenden. So lassen sich dutzende Einträge in kürzester Zeit vornehmen.

Linkpopularität steigern durch Webkatalogeinträge weiterlesen

Blog Regeln

Jeder themenbezogene Beitrag ist erlaubt und erwünscht. Jeder Autor ist jedoch grundsätzlich selber für seine Blogbeiträge verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung Ihrer Beiträge.

Wichtig ist auch, dass Sie diese Blog-Regeln beachten.

Folgendes darf nicht in einem Blog-Beitrag von Ihnen zu sehen, zu lesen oder verlinkt sein:

  • Rassistische oder diskriminierende Inhalte
  • Beiträge die nichts mit KFZ Tuning zu tun haben
  • Mehr als 2 Links zu Ihrer Seite (Backlinks)
  • Gewaltdarstellung und/oder Aufrufe zur Gewalt
  • Pornografische Bilder, Darstellungen und Texte
  • Inhalte, die das Persönlichkeitsrecht anderer verletzen (z.B. Fotos ohne die Einwilligung der abgebildeten Personen).
  • Inhalte die deutsches Recht, Urheberrechte oder Schutzrechte verletzen
  • Belästigende Werbung (Spam), Kettenbriefaktionen, Bettelspiele o.ä.

Folgende Regeln gelten für die Beiträge:

  • Posten Sie Ihren Beitrag nur in 1 Kategorie.
  • Pro Beitrag können bis zu 5 Tags angegeben werden. Jeder darüber wird gelöscht.
  • Bereits geprüfte Beiträge die nachträglich so verändert werden das diese gegen unsere Regeln vertoßen werden ohne Warnung gelöscht !

Wir behalten uns ausdrücklich vor, problematische Inhalte sofort zu löschen und ggf. den betreffenden Author ohne Vorwarnung bis auf weiteres zu deaktivieren.  Es kann kein Schadenersatz seitens des Authors geltend gemacht werden. Bei wiederholten oder schweren Verstößen wird der verantwortliche Author von der Nutzung des Blogs dauerhaft ausgeschlossen. Strafrechtlich bedenkliche Inhalte werden sofort zur Anzeige gebracht. Weitere rechtliche Schritte behalten wir uns ausdrücklich vor.

Für kostenlose Beiträge besteht eine Backlinkpflicht. Fügen Sie bitte am Ende Ihres Beitrags die URL ein wo wir unseren Backlink finden können. Die URL wird natürlich nach Freigabe des Beitrags aus dem Beitrag entfernt. Wir überprüfen regelmäßig ob Backlinks entfernt wurden und löschen ggf. diesen Beitrag!

Der Backlink muß auf der Startseite oder einer Unterseite gesetzt werden. Es sind nur direkte Links ohne Weiterleitung zulässig. Wenn Sie keinen Link setzten können/wollen  sprechen Sie und bitte vorher an.